Biometrisches Passbild Rossmann

Biometrisches Passbild Rossmann

Bereiten Sie ein perfektes Dokumenten-Foto vor, welches garantiert gültig ist

Was erhalten Sie?

Sie sparen Zeit und Geld – machen Sie bequem von Zuhause aus ein Foto für Ihre Dokumente

Bequemlichkeit
Digitalfoto in wenigen Sekunden bereit oder Lieferung des ausgedruckten Fotos zu Ihnen nach Hause
Professioneller Service
Innerhalb von 7 Jahren haben über 1.000.000 Menschen unsere Dienste in Anspruch genommen.
Akzeptanzgarantie
Wenn Ihr Foto von den Behörden abgelehnt wird, erstatten wir Ihnen das Doppelte des von Ihnen gezahlten Preises
Zufriedenheitsgarantie
Machen Sie so viele Fotos, wie Sie möchten - Sie zahlen nur, wenn Sie zufrieden sind
National Geographic
Forbes
Bloomberg
Glamour

Biometrisches Passbild Rossmann - Anforderungen und Fotokriterien

Biometrisches Passbild Rossmann
Größe
Breite: 35 mm
Höhe: 45 mm
Auflösung
600 dpi
Bild-Definitionen
  • Kopfhöhe: 34.5 mm
  • Oberer Teil des Fotos bis zu den Haaren: 3 mm
Ist es geeignet für eine Online-Einreichung?
Ja
Ist es druckbar?
Ja
Hintergrundfarbe

Wie mache ich ein Foto?

Abstand zwischen Körper und Kamera
1
Abstand zwischen Körper und Kamera
Körperhaltung: Gerade
Körperhaltung: Gerade
2
Körperhaltung: Gerade
Gleichmäßige Beleuchtung auf beiden Seiten des Gesichts
Gleichmäßige Beleuchtung auf beiden Seiten des Gesichts
3
Gleichmäßige Beleuchtung auf beiden Seiten des Gesichts

Biometrisches Passbild Rossmann - Anforderungen und Fotokriterien

Wussten Sie, dass man ganz schnell und einfach Passbilder bei Rossmann drucken kann? Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Passbilder bei Rossmann drucken können: Entweder Sie gehen direkt in eine Filiale und drucken eine fertige Passbild-Vorlage bei einer Fotostation aus, oder Sie gehen auf die Rossmann Fotowelt-Webseite. Wenn Sie sich für eine Fotostation entscheiden, gibt es die Möglichkeit, die Fotos noch günstiger zu drucken als sie ohnehin schon sind! Unser Tipp: Machen Sie das Foto selber und laden Sie es auf die PhotoAid App oder unsere Webseite hoch, um das Foto noch günstiger zu erhalten! Wir zeigen Ihnen, wie Sie statt einem Ausdruck mit vier Bildern um 2,99 Euro inkl. MwSt. Ihre vier Bilder in einer Rossmann-Filiale um nur 0,27 Euro ausdrucken können. Unten stehen die Details, also bleiben Sie dran!

Biometrische Passbilder

Eine kurze, aber wichtige Hintergrundinformation: Jeder offizielle Ausweis benötigt ein biometrisches Passbild. Das heißt, dass bei der Beantragung eines Personalausweises, eines Führerscheins oder eines Visums ein solches Passbild keinesfalls fehlen darf! Ein biometrisches Passbild unterliegt bestimmten festgelegten Kriterien der EU und ICAO  (Internationalen Zivilluftfahrtorganisation) an die Biometrietauglichkeit. Um als Passfoto anerkannt zu werden, müssen bei der Fotoaufnahme daher bestimmte Fotokriterien in Betracht gezogen werden. Sollten diese nicht erfüllt sein, riskiert man eine Ablehnung des Fotos vonseiten der Behörden.

Passbild-Service bei Rossmann Fotowelt

Rossmann Fotowelt ist ein Online-Service Rossmanns, bei welchem Sie einen Passfoto-Ausdruck im Format 12,6 cm x 12,6 cm bestellen können. Ein solcher Ausdruck mit vier Passbildern kostet 2,99 Euro. Aber Achtung: Hier handelt es sich nicht um den endgültigen Preis, denn es kommen noch Versandkosten hinzu! Diese müssen immer bezahlt werden, auch wenn sich schon viele Produkte im Warenkorb befinden. Wenn Sie direkt in eine Rossmann-Filiale gehen, können Sie sich diese ersparen.

Rossmann Passbilder – Preise

Ein Vierer-Set an Passbildern kostet 2,99 Euro. Zusätzlich kommen noch Versandkosten von 1,99 Euro hinzu, wenn Sie die Fotos online bestellen. In der Filiale ersparen Sie sich die Versandkosten und die paar Tage Wartezeit für die Fotos. Und wenn Sie PhotoAiD verwenden, zahlen Sie erst recht nur 0,27 für einen Ausdruck bei Rossmann!

Rossmann Passbilder – Fotoformat

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, Ihr Passbild in einer Rossmann-Filiale auszudrucken, sollten Sie sichergehen, dass das Fotoformat auch den offiziellen Anforderungen entspricht. Passbilder müssen 3,5 cm x 4,5 cm groß sein. So passen 6 Fotoabzüge auf einen 10 cm x 15 cm großen Fotoabzug. Die von der EU und ICAO festgelegten Kriterien bezüglich des Gesichtsausdrucks, der Qualität, des Hintergrunds, und des Kontrasts müssen ebenfalls beachtet werden. Biometrische Passbilder sind Frontalaufnahmen, in welchen der Kopf 70–80 % des Bildes einnehmen muss.

Wenn Sie ein Passbild in unsere App hochladen, erhalten Sie von PhotoAiD eine druckfertige Passbild-Vorlage im Format 10 cm x 15 cm, welche Sie anschließend bei einer Fotostation in einer Rossmann Filiale ausdrucken können. So müssen Sie sich um die Fotokriterien keine allzu großen Gedanken machen, denn die App bearbeitet das Bild und passt es für Sie automatisch an das jeweilige Dokument an.

Passbilder drucken in einer Rossmann Filiale

Es ist unglaublich einfach, bei Rossmann Passbilder auszudrucken! Am schnellsten und effizientesten ist es, wenn Sie selber ein Passfoto aufnehmen und eine fertige 10 × 15 cm große Passbild-Vorlage in eine Rossmann-Filiale mitnehmen. Sie können dann bei einer Fotostation der Marke CEWE oder Kodak das Handy oder einen mitgebrachten USB-Stick anschließen. Dann müssen Sie nur noch die 10 × 15 cm Druckoption auswählen, und erhalten einen Fotodruck auf qualitativ hochwertigem Fotopapier.

Wo kann man in Deutschland sonst noch Passbilder drucken?

Es gibt keinen Rossmann in Ihrer Nähe? Kein Problem! Passbilder können auch in einem dm-Drogerie-Markt, Müller, EDEKA und bei Fotofix-Automaten ausgedruckt werden. Sie müssen für Ihr Bild also kein Fotostudio aufsuchen – mithilfe von Fotostationen und einer Handykamera lassen sich auch sehr gute Ergebnisse erzielen! Was den Fotopreis betrifft, sollte dieser für 4 Stück überall ungefähr gleich sein.

Kann ich selber biometrische Passfotos machen?

Ja klar, man kann ohne Probleme selber mit einer Digitalkamera oder dem Handy ein Passfoto aufnehmen. Es ist absolut nicht nötig, ein Fotostudio aufzusuchen, da heutzutage die meisten Handykameras schon gut mit Digitalkameras mithalten können. Achten Sie bei der Fotoaufnahme darauf, dass Ihr Kopf in der Mitte des Bildes liegt und zwischen der Kamera und der fotografierten Person ungefähr 40 cm Abstand eingehalten werden. Ihr Gesicht muss gleichmäßig beleuchtet sein – am einfachsten geht das mit natürlichem Licht. Machen Sie aber lieber kein Selfie, sondern bitte Sie stattdessen einen Freund, ein Foto von Ihnen zu machen. Wenn sich keiner in Ihrer Umgebung finden lässt, bietet sich auch die Verwendung eines Stativs an.

Richtlinien für Passbilder bei Rossmann

Wenn Sie auf der Suche nach einem kompetenten Passbild-Service sind, sind Sie bei uns genau richtig! Hier erfahren Sie, wie Sie zu Hause ein Passfoto aufnehmen können und worauf Sie bei der Fotoaufnahme ein besonderes Augenmerk legen sollten. Folgen Sie also am besten unseren Leitlinien – so wird Ihr Foto garantiert nicht abgelehnt! Weitere Tipps und Tricks finden Sie auf unserer Webseite sowie auf einer Seite unseres Blogs, die sich selbstgemachten Fotos widmet.

20 Hauptanforderungen an ein Rossmann Passfoto

Da Passfotos biometrisch sein müssen, ist es ganz wichtig, die folgenden Punkte bei der Fotoaufnahme zu beachten:

  • Es muss ein neutraler Gesichtsausdruck eingenommen werden.
  • Das Passbild muss die Größe 35 mm × 45 mm haben.
  • Das Gesicht sollte zwischen 32 mm und 36 mm liegen.
  • Kein Rote-Augen-Effekt.
  • Das Gesicht muss zentriert sein.
  • Offene Augen und geschlossener Mund.
  • Vollständig sichtbare Augen (Haare am besten aus dem Gesicht streichen)
  • Direkter Blick in die Kamera.
  • Das Foto muss scharf und kontrastreich sein.
  • Beide Seiten des Gesichts müssen gleichmäßig beleuchtet werden.
  • Vermeiden Sie Reflexionen und Schatten.
  • Einfarbiger Hintergrund ohne Muster, Schatten, anderen Menschen oder Gegenständen: Ob hell oder dunkel können Sie selber entscheiden, wichtig ist nur, dass ein klarer Kontrast entsteht.
  • Frontalaufnahme: Fotos im Halbprofil werden abgelehnt!
  • Druck auf hochwertigem Fotopapier mit mindestens 600 dpi als Druckauflösung.
  • Keine Knicke, Flecken, Falten oder andere Verunreinigungen.
  • Schwarzweißfoto oder Farbfoto.
  • Keine Kopfbedeckungen wie Mützen, Hauben, Stirnbänder oder Schals, ausgenommen religiöse Kopfbedeckungen oder welche mit medizinischem Hintergrund.
  • Normale Brillen sind erlaubt, Sonnenbrillen und Brillen mit getönten Gläsern hingegen nicht (ausgenommen sind medizinisch verordnete Brillen nach einer Augen-OP, diese sind gestattet).
  • Das Bild darf nicht bearbeitet oder durch ein Programm verändert sein.
  • Das eingereichte Foto darf nicht älter sein als ein Jahr.

Vorteile von PhotoAid für Rossmann Passbilder

PhotoAid weist eine Reihe von Vorteilen auf. Wenn Sie sich dazu entscheiden, ein Rossmann-Passfoto mit PhotoAid zu machen, profitieren Sie von:

  • einem Foto-Prüfer, der kontrolliert, ob die Beleuchtung, der Hintergrund, die Höhe der Augen, der Gesichtsausdruck etc. passen;
  • einer automatischen Ersetzung Ihres Hintergrunds durch einen korrekten, den Vorgaben entsprechenden Hintergrund;
  • einem Passfoto-Generator, der professionelle Fotos für verschiedene Dokumente erstellen kann;
  • Fotos ohne Abholung und einem Premiumversand;
  • günstigeren Preisen, sodass Sie sich viel Geld sparen;
  • der Freiheit, das Foto an jedem beliebigen Ort aufnehmen zu können;
  • weniger Stress bei der Fotoaufnahme;
  • mehreren Versuchen – Sie nehmen das Foto so oft auf, wie Sie möchten;
  • kompetenten Mitarbeitern, sollten weitere Fragen auftreten. Sie müssen bei uns nicht lange auf Antworten warten.

Letzte Aktualisierung: 24.05.22

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

💡 In welchem Format kann man selbstgemachte Passbilder bei Rossmann drucken?

Wenn Sie ein Passfoto zu Hause machen, erhalten Sie von PhotoAid eine 10 x 15 cm große Passbild-Vorlage. Diese eignet sich perfekt zum Drucken von vier Passbildern und kostet nur 0,27 Euro!

💡 Kann man bei Rossmann Passbilder sofort drucken?

Ja, das kann man! Viele Rossmann-Filialen haben Ihre eigene CEWE-Fotostation.

💡 Kann man Passfotos bei dm drucken?

Ja, Passbilder kann man ganz einfach in einer dm-Filiale ausdrucken. Fast jeder dm hat seine eigene CEWE-Fotostation, mithilfe derer verschiedenste Fotos ausgedruckt werden können.

Ein Passbild muss 35 mm x 45 mm groß sein.

Ein Viererset an Passbildern im Format 12,6 cm x 12,6 cm kostet auf der Rossmann Fotowelt-Webseite 2,99 Euro, wobei hier noch zusätzliche Versandkosten hinzukommen. Wenn Sie aber eine fertige Fotovorlage in unsere App hochladen, erhalten Sie eine 10 x 15 cm große Vorlage, die Sie dann um nur 0,27 Euro bei einer CEWE-Fotostation ausdrucken können.

Klar kann man das! Heutzutage können die meisten Handykameras problemlos mit Digitalkameras mithalten. Achten Sie bei der Fotoaufnahme aber darauf, dass Ihr Gesicht sich in der Mitte des Bildes befindet und schön gleichmäßig ausgeleuchtet ist. Ein Abstand von 40 cm zwischen Ihnen und der Kamera wäre ideal. Die besten Ergebnisse erhalten Sie mit natürlichem Licht, und wenn jemand anderer das Foto von Ihnen macht. Alternativerweise können Sie auch ein Stativ benutzen.

Das eingereichte Passbild darf keinesfalls älter sein als ein Jahr. Wenn Sie ein älteres Foto einreichen, riskieren Sie eine Ablehnung Ihres Antrags.

Es gibt viele Apps, mithilfe derer Sie ein Passbild aufnehmen können. Eine davon ist PhotoAid, die nicht nur überprüft, ob das Foto allen offiziellen Anforderungen entspricht, sondern das Format und den Hintergrund automatisch an das jeweilige Dokument anpasst. So ersparen Sie sich viel unnötigen Stress und können in aller Ruhe zu Hause Ihr Passbild aufnehmen.

In Deutschland gibt es viele Möglichkeiten, Passbilder auszudrucken. CEWE-Fotostationen gibt es z.B. bei dm, Müller, Rossmann oder EDEKA. Sie können auch zu einem Fotofix-Automaten gehen. Online lassen sie sich auch bei Saturn oder direkt beim CEWE-Fotoservice bestellen. Die einfachste Variante ist es aber, das Foto direkt bei PhotoAid zu bestellen.

Über das Dokument

Wo kann man in Deutschland einen Reisepass beantragen?

Sie können Ihren Reisepass im Bürgeramt Ihres Wohnortes beantragen. Wenn Sie über mehrere Wohnsitze verfügen, muss der Reisepass im Bürgeramt Ihres Hauptwohnsitzes beantragt werden. Sollten Sie es für die Beantragung nicht zu Ihrem eigenen Bürgeramt schaffen, kann der Reisepass auch in einem anderen Bürgeramt beantragt werden, wobei dafür ein Zuschlag erhoben wird und der Antrag insgesamt teurer ausfällt.

Wie viel kostet ein Reisepass in Deutschland?

Antragsteller unter 24 Jahren zahlen für einen Reisepass 37,50 Euro. Sollten Sie ihn binnen kurzer Zeit benötigen, gibt es die Option des Expressversands. Dabei erhöhen sich die Kosten auf 69,50 Euro. Ab 24 Jahren kostet der Reisepass 60,00 Euro – mit Expressverfahren 92 Euro. Ein normaler Reisepass umfasst 32 Seiten – sollten Sie 48 Seiten benötigen, zahlen Sie einen Zuschlag von 22 Euro.

Erforderlichen Unterlagen für die Beantragung eines Reisepasses

Stellen Sie vor Ihrem Termin sicher, dass Sie alle benötigten Unterlagen bereit haben. Diese sind ein gültiger Ausweis, ein aktuelles Passfoto und ggf. Ihre Geburtsurkunde, Ihr bisheriger Reisepass und der Ausweis des Sorgeberechtigten bei der Antragstellung für ein Kind.

Biometrisches Passbild Rossmann

Sind Sie auf der Suche nach einem Passbildservice? Sie brauchen so schnell wie möglich ein biometrisches Foto für den Reisepass? Dann ist es sicher gut zu wissen, dass Sie für ein solches Foto nicht unbedingt einen Fotografen oder einen Fotoautomaten aufsuchen müssen. Denn Sie können vom Rossmann Fotoservice profitieren, indem Sie ein Foto gemäß den Vorschriften in unsere App oder auf unsere Webseite hochladen und die fertige 10 × 15 cm große Passbild-Vorlage einfach bei einer der vielen Fotostationen ausdrucken. Woraus warten Sie? Probieren Sie heute noch für Ihr Rossmann-Passfoto die PhotoAid App aus! 

War diese Information hilfreich?

Bewertung: 4.73 - Anzahl der Stimmen: 51

Geschenk von PhotoAiD 🎁