Pinterest-Profilbild

Pinterest-Profilbild

Bereiten Sie ein perfektes Dokumenten-Foto vor, welches garantiert gültig ist

National Geographic
Forbes
Bloomberg
Glamour

Pinterest-Profilbild

Es genügt nicht, nur ein Pinterest-Profil zu erstellen, um ein echter Pinner zu sein!

Dafür muss man noch einen Schritt weiter gehen.

Egal, ob Sie Pinterest geschäftlich oder privat nutzen, es reicht nicht aus, nur einen Namen und ein Passwort einzugeben, um wirklich Teil der Pinterest-Welt zu sein.

Wie bereits erwähnt, können Sie auf Pinterest sehr hochwertige, faszinierende und attraktive Bilder finden. Warum sollte man so ein Bild nicht auch von sich selbst haben?

Was ist das wichtigste, relevanteste und grundlegendste Foto, um andere Profile anzuziehen, bevor man sich Tausende und Abertausende von Pins ansammelt?

Das Profilfoto, natürlich!

Und genau da kommen wir ins Spiel. Unsere PhotoAiD App soll Ihnen helfen, das ideale Profilbild für Ihr Pinterest-Konto zu kreieren.

Dank unseres neuen Tools können Sie Ihr Profilfoto bearbeiten und es einzigartig machen! Mit unserer App können Sie den Hintergrund des Fotos entfernen und einen Hintergrund Ihrer Wahl hinzufügen. Sie können zum Beispiel ein Bild des Big Ben in London, des Eiffelturms in Paris oder sogar die fantastischen Gipfel der Dolomiten als Hintergrund einfügen! Mit ein paar einfachen Schritten können Sie Ihr Pinterest-Profilbild zu etwas ganz Besonderem machen und die Aufmerksamkeit aller anderen Pinner auf sich ziehen!

Wie bereits erwähnt, findet man auf Pinterest tonnenweise spektakuläre Bilder. Das macht es oft schwer, aus der Masse herauszustechen. Eine gute Möglichkeit, dies zu schaffen, ist mit Hilfe eines Profilbilds, das einzigartig, erstaunlich und beeindruckend ist.

Aber wie bekommt man ein solches Foto?

Unsere App hat viele Tools entwickelt, die Ihnen helfen können, ein Foto zu erstellen, das sofort ins Auge sticht.

Dieser Artikel ist ein Leitfaden für Sie, der sowohl die technischen als auch die eher künstlerischen Aspekte eines wunderbares Profilfoto behandelt. Lesen Sie also weiter, sodass Sie, wenn Sie fertig sind, ein wahrer Pinterest-Profi sein werden!

Wie Sie Ihr Pinterest-Profilfoto bearbeiten

Bevor ich Ihnen zeige, was die technischen und nicht-technischen Voraussetzungen für ein tolles Pinterest-Profilfoto sind, werfen Sie zuerst einmal einen Blick auf die wichtigsten Schritte zum Hochladen eines neuen Fotos:

  1. Logge Sie sich in Ihr Pinterest-Konto ein.
  2. Klicken Sie auf das nach unten zeigende Chevron-Symbol, das sich in der oberen rechten Ecke befindet.
  3. Gehen Sie auf “Einstellungen”.
  4. Neben Ihrem Foto befindet sich die Schaltfläche "Ändern". Klicken Sie diese an.
  5. Wählen Sie das Bild, das Sie verwenden möchten, und die Arbeit ist erledigt!

Anforderungen für ein Pinterest-Profilfoto

Die Erfüllung der Anforderungen ist wichtig, denn auch wenn das Foto gut aussieht, kann es nach dem Hochladen Probleme mit der Auflösung, der Größe, dem Bildformat und anderen Aspekten des Fotos geben.

Technische Anforderungen

Wenn wir mit Fotos für offizielle Dokumente wie Pässe, Visa usw. arbeiten, sind wir sehr vorsichtig mit den technischen Anforderungen. In diesem Fall sind sie natürlich nicht so streng, aber wenn Sie sie nicht einhalten, wird es schwierig sein, ein gutes Foto hinzubekommen.

Achten Sie also auf:

  • Foto-Dimensionen des Pinterest-Profilbildes: Höhe = 600 px und Breite = 600 px
  • Auflösung des Pinterest-Profilbildes: 72 ppi
  • Unterstütztes Format für Ihr Pinterest-Profilbild : JPG und PNG Formate
  • Maximale Größe Ihres Pinterest-Profilbildes: eine maximale Dateigröße von 32 MB

Letzte Aktualisierung: 25.05.22

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

💡 Was ist ein Profilbild?

Profilbilder findet man am Konto von Nutzern sozialer Netzwerke. Diese Fotos repräsentieren die Benutzer.

💡 Was ist Pinterest?

Pinterest ist ein soziales Netzwerk zum Teilen von Bildern und Videos. Dieses soziale Netzwerk wurde in erster Linie dafür geschaffen, Nutzern zu helfen, Informationen, Designs und Dinge im Internet zu finden und zu speichern.

💡 Was ist ein Board?

Ein Board ist wie eine riesige Pinnwand, auf der Sie alles speichern, sammeln und organisieren können, was Ihnen gefällt- von Bildern bis hin zu allen Inhalten, die in diese Kategorie fallen, oder auf irgendeine Weise relevant sind.

Ein Pin beinhaltet ein Bild, einen Link und eine Beschreibung.

Gehen Sie diese Schritte der Reihe nach durch, um ein Pinterest-Profilbild zu erstellen:

  • Gehen Sie auf Pinterest und wählen Sie "Anmelden".
  • Loggen Sie sich mit Ihren Anmeldedaten ein.
  • Beantworten Sie ein paar Fragen bezüglich Ihrer Interessen.
  • Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
  • Jetzt sind Sie bereit, die Welt von Pinterest zu erkunden!
  1. Loggen Sie sich in Ihr Pinterest-Konto ein.
  2. Klicken Sie auf das nach unten zeigende Chevron-Symbol.
  3. Gehen Sie auf "Einstellungen".
  4. Drücken Sie auf die Schaltfläche "Ändern".
  5. Wählen Sie ein Bild aus, welches Sie verwenden möchten und Sie sind fertig!

Die Größe des Pinterest-Profilbildes sollte 165 px x 165 px betragen.

Mit unserer Fotoapp können Sie die Größe Ihres Profilbildes in sekundenschnelle ändern!

Unsere App stellt Ihnen eine breite Palette von Tools zur Verfügung: Sie können Ihr Foto bearbeiten und den Hintergrund in nur 3 Sekunden ändern!

Ja natürlich! Einige Studien zeigen, dass Menschen lächelnde Menschen und Profilbilder anderen gegenüber bevorzugen!

Über das Dokument

Was ist Pinterest?

Pinterest ist ein soziales Online-Netzwerk auf welchem Bilder und Videos geteilt werden können. Dieses soziale Netzwerk wurde in erster Linie dafür geschaffen, um Nutzern zu helfen, Informationen, Designs und Dinge im Internet zu finden und zu speichern.

Es gibt viele verschiedene Kategorien, wie z. B. Rezepte, DIY-Anleitungen, Wohndekorationen und Hochzeitsinspirationen. Sie können sich auf Pinterest nicht nur Tausende von Fotos ansehen und sich inspirieren lassen, sondern auch mit anderen Nutzern, sogenannten Pinners, interagieren.

Dieses soziale Netzwerk verwendet eine ganz eigene Terminologie.

Hier können Sie die wichtigsten Begriffe lesen, die auf Pinterest verwendet werden, um eine bessere Vorstellung von diesem sozialen Medium zu bekommen!

Wie bereits erwähnt, gibt es Pinner. Jeder, der auf Pinterest ein Konto hat, ist ein Pinner mit einem persönlichen Board. Auf einem Board, welches man sich als eine Art virtuelle Pinnwand vorstellen kann, kann man alles speichern, sammeln und organisieren, was einem gefällt. Das kann von Bildern bis hin zu allen Inhalten reichen, die für diese Kategorie oder dieses Thema relevant sind. Diese Pins können direkt auf Pinterest oder auch im Internet gefunden werden. Es besteht auch die Option, eigene Inhalte hochzuladen. Jeder Pin enthält ein Bild, einen Link und eine Beschreibung.

Man kann sagen, dass Pinterest, verglichen mit anderen sozialen Netzwerken, weniger sozial ist. Was genau ist damit gemeint? Während zum Beispiel Instagram oder Facebook auf dem Prinzip beruhen, Fotos, Videos und anderes Material über das eigene Privatleben mit anderen Nutzern zu teilen und anderen etwas von sich zu zeigen, ist Pinterest eher ein privates Netzwerk. Es geht nicht darum, ein Bild von sich selbst zu teilen, sondern darum, Ideen zu sammeln, sich inspirieren zu lassen und kreative Inhalte zu schaffen.

Daher ist Pinterest eine wahre Fundgrube für Ideen, denn es lässt sich wirklich alles finden: Bilder von höchster Qualität, interessante und kuriose Ideen für alle Arten von Veranstaltungen und vieles mehr. Sie können sich nicht nur von den Inhalten anderer Nutzer inspirieren lassen, sondern auch selbst eine Quelle der Inspiration sein. Pinterest kann sowohl für den privaten als auch für den geschäftlichen Gebrauch erstellt werden.

Pinterest bietet daher eine große Chance für Unternehmen und kann mit einem gut geführten Profil die Sichtbarkeit eines Unternehmens erhöhen.

Worauf warten Sie also noch? Erstellen Sie jetzt ein Pinterest-Profil und nehmen Sie gleich dazu auch ein tolles Pinterest-Profilbild auf!

Wie man ein Pinterest-Profil erstellt

Folgen Sie diesen Schritten, um ein Pinterest-Profilbild zu erstellen:

  1. Gehen Sie auf Pinterest und wählen Sie "Anmelden".
  2. Wählen Sie zwischen einer Anmeldung mit Ihrer E-Mail Adresse, Ihrem Facebook- oder Google-Konto.
  3. Loggen Sie sich mit Ihren Anmeldedaten ein.
  4. Nun werden Sie bei Pinterest willkommen geheißen und müssen einige Fragen zu Ihren Interessen beantworten. In Anbetracht der unendlichen Anzahl von Inhalten muss das soziale Netzwerk die Inhalte nach Ihren Interessen filtern.
  5. Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
  6. Jetzt sind Sie bereit, die Welt von Pinterest zu erkunden! Lassen Sie sich von den Millionen von Ideen inspirieren, die Sie auf Pinterest finden, und speichern Sie alles, was Ihnen gefällt, auf einem Board, damit alle Ihre Inspirationen und Ideen geordnet und leicht auffindbar sind.

Wenn Sie stattdessen ein Geschäftsprofil erstellen möchten, beachten Sie die folgende Vorgehensweise:

  1. Zunächst können Sie wählen, ob Sie ein privates Profil mit Ihrem Geschäftsprofil verlinken möchten, oder ob Sie zwei separate Profile erstellen möchtest. Es liegt ganz an Ihnen.
  2. Geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und Ihren Firmennamen ein, und wählen Sie einen Geschäftstyp.
  3. Wählen Sie ein Konto.

Das Geschäftsprofil ähnelt dem privaten Profil, mit dem Bonus, dass Sie zusätzlich Zugang zu den kostenlosen Marketing-Tools der Website erhalten, wie z. B. Pinterest Analytics.

Mit Pinterest Analytics können Sie Ihre Gesamtpräsenz auf Pinterest überprüfen. Es zeigt Ihnen, welche Inhalte auf Pinterest am meisten Anklang gefunden haben, egal ob es sich um organische oder bezahlte Inhalte, veröffentlichte Inhalte, gepostete Pins oder von Nutzern Ihrer verifizierten Domain gespeicherte Pins handelt.

Überprüfen und bewahren Sie einen Überblick über Ihre Gesamtleistung, Analysedaten für Videos, Pins und Top-Boards, und erfahren Sie mehr über Pinterest Analytics-Statistiken und wie Sie Ihre Daten filtern können.

War diese Information hilfreich?

Bewertung: 4.71 - Anzahl der Stimmen: 28

Geschenk von PhotoAiD 🎁